Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen verbrachten vom 07. – 11. März 2022 eine unvergessliche Wintersportwoche auf dem Salzstiegl. Auf 1554 Meter Seehöhe wurde im Salzstieglhaus bei Familie Köck Quartier bezogen. Die SportlerInnen konnten sich die ganze Woche über sonniges, kaltes Kaiserwetter freuen. Die Schnee- und Pistenverhältnisse waren sowohl für die Anfänger, als auch für die Fortgeschrittenen hervorragend geeignet. In wenigen Tagen gelang es den jungen Talenten, alle Pisten (blau, rot, schwarz) zu erobern. Zitat Lehrer: „Es gibt nur weiße Pisten!“ Mit gezielten Übungen lernte man das Abschwingen in der Gruppe, den Parallelschwung, den Carvingschwung und den Alphaschwung. Viel Spaß machte auch der eher noch unbekannte Einkehrschwung. Dass das Schifahren eine besonders elegante Art der Bewegung und ein wunderbares Spiel mit den Kräften der Physik ist, davon konnten sich alle sportlichen „Pistenhupfer“ überzeugen. Zitat Schülerin: „Mei woar des scheen!“